GLASGOW

Design: Anna Weber

Die Designerin Anna Weber ließ sich bei der Vase GLASGOW von der Stimmung einer nebeligen Landschaft inspirieren. Genau wie Nebel hüllt GLASGOW ihren Inhalt in diffusen Dunst. Jede Vase wird in einer der ältesten Glasmanufakturen im Bayerischen Wald in eine gedrechselte Buchenholzform traditionell mundgeblasen. Diese handwerkliche Herstellung gepaart mit der Verwendung zweier Glasfarben lassen einen einzigartigen Farbverlauf entstehen und machen jedes Objekt zum Einzelstück. Kleinere Bläschen und Unebenheiten sind ein typisches Qualitätsmerkmal.

Anna Weber

Anna Weber

Anna Weber wurde in Detmold geboren. An ihre handwerkliche Ausbildung als Möbeltischlerin schloss sie ein Industriedesign-Studium an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle an der Saale an. Hier gründete Anna Weber 2013 ihr eigenes Designstudio und entwirft Möbel und Accessoires. Ihre Produkte werden auf Messen und Ausstellungen in Köln, Mailand und London gezeigt und bestechen durch eine sehr klare und reduzierte Formsprache. Die eingesetzten Materialien und deren qualitative Verarbeitung stehen bei ihren Arbeiten stets im Fokus.
Anna Weber entwarf die Glasvase GLASGOW und entwickelte für favius die Schalenserie PIVOT und die gedrechselte Holzschale DEN.

Vase

Mundgeblasenes Glas