NETWORK SIDE TABLE

Design: Christian Stoffel

Inspiriert vom Besuch des Aussichtsturmes am Killesberg in Stuttgart entwarf Christian Stoffel die Möbelserie NETWORK. Charakteristisch ist der Stab mittig platziert und nimmt sich durch seine filigrane Ausführung bewusst zurück. Die gesamte Oberfläche des Gestells ist mattschwarz pulverbeschichtet und rückt so das fein verwobene Drahtseilgeflecht perfekt in den Fokus. Das Netz aus glänzendem Edelstahl ist rautenförmig gespannt und verleiht dem Möbelstück Stabilität und seine einzigartige, taillierte Silhouette. Stilsicher wird der Beistelltisch mit einer zeitlosen Tischplatte aus poliertem Marmor in verschiedenen Ausführungen vollendet.

Christian Stoffel

Christian Stoffel

Christian Stoffel wurde in Eggenfelden geboren. Von Jugend an befasste er sich mit unterschiedlichsten Materialien und deren Verarbeitung und entwickelte eine Leidenschaft für Ästhetik und hochwertiges Design. Die Ausbildung zum Tischler bildete die konsequente Fortsetzung und war Grundlage für die Eröffnung seines eigenen Designbüros 2012. In Zusammenarbeit mit Kunden entwarf er individuelle Designlösungen für den privaten und öffentlichen Bereich und kreierte im Laufe der Zeit eigene Produkte. Als Autodidakt setzt er sich mit Werkstoffen wie Glas, Porzellan oder Metall und deren Fertigungsmöglichkeiten auseinander. 2017 gründete Christian Stoffel das Unternehmen favius in Regensburg. Gemeinsam mit Newcomern und bekannten Designern generiert er eine einzigartige Marke, die für Qualität und zeitloses Design steht.

Gestell

Stahl,
Tiefschwarz matt pulverbeschichtet

Tischplatte

Marmor,
Bianco Carrara

Tischplatte

Marmor,
Bursa Black

Tischplatte

Marmor,
Nero Marquina